"Die Tiere sind los..."

Am Mittwoch, den 3. Juni 2015 besuchte die Klasse 7a das Museum für Gegenwartskunst in Siegen und nahm an einem Workshop „Die Tiere sind los“ im Rahmen der Ausstellung „Lucian Freud und das Tier“ teil. Die Schülerinnen und Schüler erfuhren dabei nicht nur Wissenswertes über das Leben und die Werke des englischen Künstlers Lucian Freud, sondern durften auch praktische Erfahrungen sammeln. 

Die Ausstellung „Lucian Freud und das Tier“ war vom 1.03. bis zum 7.06. 2015 im Museum für Gegenwartskunst Siegen zu sehen. Lucian Freud (geb. am 8.12.1922 in Berlin – gest. am 20.07.2011 in London) war ein britischer Maler und erhielt unter anderem 1997 den Rubenspreis der Stadt Siegen. Der Ausstellungshaus nahm zum ersten Mal seine Tierdarstellungen in den Fokus. Zu den Tieren hatte Lucian eine besondere Beziehung. Lucian selbst sagte, er „porträtiert“ die Tiere. Die Ausstellung begann mit seiner früheren Arbeit „Porträt mit Pferden“, zeigte weitere „Porträts“ mit Menschen und Tieren und endete mit seiner letzten Arbeit „Porträt des Hundes“.