HSE-Schüler als Helfer beim 30. EJOT-Triathlon in Buschhütten im Einsatz

 

Am Sonntag dem 08. Mai war es wieder soweit! Der alljährliche Triathlon startete morgens bei bestem Wetter in Buschhütten! Ca. 800 Sportlerinnen und Sportler aus ganz Deutschland konnten bei der Großveranstaltung ihre Fitness und Ausdauer bei den Triathlon Disziplinen Schwimmen, Fahrradfahren und Laufen unter Beweis stellen.

 

U.a. waren auch 14 Schülerinnen und Schüler unserer Schule der Klassen 5 bis 10 als Helferinnen und Helfer unter den rund 250 ehrenamtlichen Helfern tätig und  haben dadurch mit dazu beigetragen, dass diese Veranstaltung in solch einem großen Rahmen stattfinden kann.

 

Die Schüler waren in Teams von jeweils 2 bis 3 Personen als Streckenposten, Fahrrad-Entgegennehmer der Triathleten, Getränkeherausgeber und Parkplatzaufsichten eingeteilt.

Insgesamt waren die Schüler sehr engagiert dabei und der Tag ihnen viel Spaß gemacht, obwohl es am Nachmittag bei der starken Hitze dann auch ein bisschen anstrengend wurde.

 

Bei der Helfer-Dankeschön Feier am darauffolgenden Freitag sind alle herzlich eingeladen und können es sich beim kostenlosen Dankeschön-Essen vom großen Buffet gutgehen lassen.

Sie haben es sich verdient!

 

 

Frank Neuser