Ausflug der Klassen 9a und 9b nach Bonn ins Haus der Geschichte

Am 05.07.2017 waren die beiden Klassen 9 gemeinsam in Bonn. Im Haus der Geschichte besuchten sie die Ausstellung: "Geliebt. Gebraucht. Gehasst. Die Deutschen und ihre Autos". Großer Beliebtheit erfreute sich der Fahrsimulator. Aber auch der Opel Manta aus dem Spielfilm "Manta, Manta" und einer der wenigen Sportwagen den die DDR hervorgebracht hat waren für Selfies begehrte Motive. Anschließend ging es in die Bonner Innenstadt. Ein schöner und problemfreier Ausflug bis... die Straßenbahn wegen technischer Probleme nicht kam und sich die Heimreise verzögerte. Als dann endlich wieder eine Straßenbahn kam: Die nächste Hiobs-Botschaft. Auf der Strecke der Deutschen Bahn: Ebenfalls Probleme. Aber nach dem Saunagang in der Bonner Straßenbahn ging es mit Glück im Unglück weiter. Es kam direkt ein Zug Richtung Kreuztal. Schön leer und klimatisiert! - Trotz Problemen mit dem Schienenverkehr: Ein gelungener Ausflug!