Di

12

Feb

2019

Internationales Winterfest - Eine Welt unter unserem Dach

Das internationale Winterfest ist inzwischen eine feste Tradition an unserer Schule. Einmal im Jahr treffen sich alle in der Turnhalle und dann gibt es die verschiedensten Angebote. 

Die AGs haben gezeigt, was sie an den Nachmittagen tolles machen, Frau Austermühle bot eine Plank-Challenge an, Frau Hoffmann hat Yoga-Interessierte in die Bücherei gelockt, eine Klasse hat ein Schwarzlichttheaterstück aufgeführt, es gab einen Wettbewerb bei Herrn Piepel, wer am meisten Körbe wirft, Puzzle, das Angebot den eigenen Namen in verschiedenen Sprachen und Schriftzeichen zu schreiben, Brettspiele, eine Kahoot-Challenge, Vorstellung von Büchern aus unterschiedlichen Kulturen, ein Quiz, eine Preisverleihung, die SV hat Getränke verkauft...

Und natürlich haben die beiden traditionellen Highlights des Tages nicht gefehlt: Das Fußballspiel Schüler VS. Lehrer... wobei die Schüler die Lehrer dieses Jahr wohl "ordentlich rasiert" haben (Zitat aus nicht näher genannter Quelle) und, was alle eint: Das Essen. Tolle, super leckere Speisen aus den unterschiedlichsten Ländern, bereitgestellt von Schülern, Eltern, Mitarbeitern des Ganztagsbereichs, der Schulsozialarbeit und Lehrern. Jedes Jahr wieder ein kulinarisches Highlight!

Von Familienfeiern wird ja durchaus gesagt, dass diese oftmals nicht unbedingt harmonisch verlaufen. Wenn wir unsere Schulgemeinschaft als eine Art Familie betrachten, dann haben wir dieses Klischee heute erfolgreich widerlegt. Ich konnte kein unglückliches oder gelangweiltes Gesicht entdecken.

Danke an alle, die mit dazu beigetragen haben, dass unser Winterfest auch in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight im Schuljahreskalender war!  

Di

20

Nov

2018

Lehrerfortbildung

Am Dienstag, den 20.11.2018 findet kein Unterricht statt.

 

Alle Lehrerinnen und Lehrer nehmen an diesem Tag an einer Fortbildungsveranstaltung teil.

 

Die Schülerinnen und Schüler sollen diesen Tag dafür nutzen, an den Themen der Fächer zuhause zu arbeiten.

 

Tröstlich für alle Schülerinnen und Schüler: Während sie wahrscheinlich ausschlafen, sitzen die Lehrerinnen und Lehrer pünktlich in der Schule und müssen den ganzen Tag lernen und arbeiten. 

Mo

08

Okt

2018

SV-Ausflug

Leider sind morgens nicht alle am Treffpunkt erschienen.  Wir haben dann erstmal gemütlich in der Kreuztaler Innenstadt gefrühstückt.

 

Dann haben sich die anwesenden Mitglieder der Schülervertretung nach Freudenberg aufgemacht.

 

Warum Freudenberg? Ein toller Kletterwald hat uns dort erwartet.

 

Nach einer kurzen Einweisung vom Profi ging es auch direkt los.

 

Von der einfachsten bis zur schwierigsten Route durch die Bäume haben wir alles gemacht.

 

Toll zu sehen, wie manch eine/r persönliche Grenzen überwunden hat. Andere stürzten sich furchtlos vom Baum.

 

Das Wetter war auf unserer Seite,

       wir hatten viel Spaß,

            auf dem Rückweg gaben wir auf der Landstraße Gas!

 

Schön war's, gerne wieder!

Fr

05

Okt

2018

AM MONTAG WIEDER UNTERRICHT!

Die Wasserversorgung der Schule ist wieder hergestellt. Am Montag findet daher wieder Unterricht nach Plan statt.

Wir danken
- den Mitarbeiterin des Wasserwerkes für den tollen Einsatz,
- der Stadtverwaltung für das gute Notfallmanagement,
- den Eltern und Schülern für das Verständnis.

Hinweise:

1)   Die Exkursion der PP-Gruppe aus Jahrgang 10 am Montag findet regulär statt.
2)   Der Ausflug der SV in den Kletterwald Freudenberg findet planmäßig statt.
      Treffpunkt: 7:45 am Bahnhof in Kreuztal.
3)   Klassenarbeiten und Leistungsüberprüfungen der letzten beiden Tage werden ab Montag   

      nachgeholt!
4)   Eltern und Schüler der Klassen 8 erhalten am Montag letzte Informationen für die Potentialanalyse

      (ab Dienstag) und die Auswertungsgespräche mit den Eltern (am Mittwoch).

gez. Die Schulleitung

 

Do

04

Okt

2018

Auch am morgigen Freitag kein Unterricht!

Auch am Freitagmorgen kann wegen der unterbrochenen Wasserversorgung noch kein Unterricht an der Hauptschule Eichen stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten mit Hinblick auf die Klassenarbeiten und schriftlichen Leistungsüberprüfungen in den Nebenfächern die entsprechenden Inhalte zuhause zu üben.

Am Montag wird  der Unterricht voraussichtlich wieder nach Plan erfolgen.

Sollte dies nicht der Fall sein, wird an dieser Stelle eine Mitteilung erfolgen.

 

Wir bitten alle Beteiligten um Verständnis. Insbesondere für die vielen betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner in Eichen, Krombach und Littfeld ist diese Situation schwierig.

 

Das Sekretariat ist am Freitagmorgen zwischen 8.00 und 9.00 besetzt.

 

gez. Die Schulleitung

 

Di

12

Feb

2019

Internationales Winterfest - Eine Welt unter unserem Dach

Das internationale Winterfest ist inzwischen eine feste Tradition an unserer Schule. Einmal im Jahr treffen sich alle in der Turnhalle und dann gibt es die verschiedensten Angebote. 

Die AGs haben gezeigt, was sie an den Nachmittagen tolles machen, Frau Austermühle bot eine Plank-Challenge an, Frau Hoffmann hat Yoga-Interessierte in die Bücherei gelockt, eine Klasse hat ein Schwarzlichttheaterstück aufgeführt, es gab einen Wettbewerb bei Herrn Piepel, wer am meisten Körbe wirft, Puzzle, das Angebot den eigenen Namen in verschiedenen Sprachen und Schriftzeichen zu schreiben, Brettspiele, eine Kahoot-Challenge, Vorstellung von Büchern aus unterschiedlichen Kulturen, ein Quiz, eine Preisverleihung, die SV hat Getränke verkauft...

Und natürlich haben die beiden traditionellen Highlights des Tages nicht gefehlt: Das Fußballspiel Schüler VS. Lehrer... wobei die Schüler die Lehrer dieses Jahr wohl "ordentlich rasiert" haben (Zitat aus nicht näher genannter Quelle) und, was alle eint: Das Essen. Tolle, super leckere Speisen aus den unterschiedlichsten Ländern, bereitgestellt von Schülern, Eltern, Mitarbeitern des Ganztagsbereichs, der Schulsozialarbeit und Lehrern. Jedes Jahr wieder ein kulinarisches Highlight!

Von Familienfeiern wird ja durchaus gesagt, dass diese oftmals nicht unbedingt harmonisch verlaufen. Wenn wir unsere Schulgemeinschaft als eine Art Familie betrachten, dann haben wir dieses Klischee heute erfolgreich widerlegt. Ich konnte kein unglückliches oder gelangweiltes Gesicht entdecken.

Danke an alle, die mit dazu beigetragen haben, dass unser Winterfest auch in diesem Jahr wieder ein echtes Highlight im Schuljahreskalender war!  

Di

20

Nov

2018

Lehrerfortbildung

Am Dienstag, den 20.11.2018 findet kein Unterricht statt.

 

Alle Lehrerinnen und Lehrer nehmen an diesem Tag an einer Fortbildungsveranstaltung teil.

 

Die Schülerinnen und Schüler sollen diesen Tag dafür nutzen, an den Themen der Fächer zuhause zu arbeiten.

 

Tröstlich für alle Schülerinnen und Schüler: Während sie wahrscheinlich ausschlafen, sitzen die Lehrerinnen und Lehrer pünktlich in der Schule und müssen den ganzen Tag lernen und arbeiten. 

Mo

08

Okt

2018

SV-Ausflug

Leider sind morgens nicht alle am Treffpunkt erschienen.  Wir haben dann erstmal gemütlich in der Kreuztaler Innenstadt gefrühstückt.

 

Dann haben sich die anwesenden Mitglieder der Schülervertretung nach Freudenberg aufgemacht.

 

Warum Freudenberg? Ein toller Kletterwald hat uns dort erwartet.

 

Nach einer kurzen Einweisung vom Profi ging es auch direkt los.

 

Von der einfachsten bis zur schwierigsten Route durch die Bäume haben wir alles gemacht.

 

Toll zu sehen, wie manch eine/r persönliche Grenzen überwunden hat. Andere stürzten sich furchtlos vom Baum.

 

Das Wetter war auf unserer Seite,

       wir hatten viel Spaß,

            auf dem Rückweg gaben wir auf der Landstraße Gas!

 

Schön war's, gerne wieder!

Fr

05

Okt

2018

AM MONTAG WIEDER UNTERRICHT!

Die Wasserversorgung der Schule ist wieder hergestellt. Am Montag findet daher wieder Unterricht nach Plan statt.

Wir danken
- den Mitarbeiterin des Wasserwerkes für den tollen Einsatz,
- der Stadtverwaltung für das gute Notfallmanagement,
- den Eltern und Schülern für das Verständnis.

Hinweise:

1)   Die Exkursion der PP-Gruppe aus Jahrgang 10 am Montag findet regulär statt.
2)   Der Ausflug der SV in den Kletterwald Freudenberg findet planmäßig statt.
      Treffpunkt: 7:45 am Bahnhof in Kreuztal.
3)   Klassenarbeiten und Leistungsüberprüfungen der letzten beiden Tage werden ab Montag   

      nachgeholt!
4)   Eltern und Schüler der Klassen 8 erhalten am Montag letzte Informationen für die Potentialanalyse

      (ab Dienstag) und die Auswertungsgespräche mit den Eltern (am Mittwoch).

gez. Die Schulleitung

 

Do

04

Okt

2018

Auch am morgigen Freitag kein Unterricht!

Auch am Freitagmorgen kann wegen der unterbrochenen Wasserversorgung noch kein Unterricht an der Hauptschule Eichen stattfinden.

Die Schülerinnen und Schüler werden gebeten mit Hinblick auf die Klassenarbeiten und schriftlichen Leistungsüberprüfungen in den Nebenfächern die entsprechenden Inhalte zuhause zu üben.

Am Montag wird  der Unterricht voraussichtlich wieder nach Plan erfolgen.

Sollte dies nicht der Fall sein, wird an dieser Stelle eine Mitteilung erfolgen.

 

Wir bitten alle Beteiligten um Verständnis. Insbesondere für die vielen betroffenen Bewohnerinnen und Bewohner in Eichen, Krombach und Littfeld ist diese Situation schwierig.

 

Das Sekretariat ist am Freitagmorgen zwischen 8.00 und 9.00 besetzt.

 

gez. Die Schulleitung

 

Nachrichten aus unserer Schulgemeinschaft